städtischer Ratskeller – Geldmittel für die Sanierung bereitstellen

Andreas Gaa
Andreas Gaa

Leerer Ratskeller gibt zudem kein gutes Bild am Marktplatz ab

St. Ingbert, den 2.9.2016. Für die FDP im St. Ingberter Stadtrat ist es nach wie vor nicht nachvollziehbar, dass eine Mehrheit im Stadtrat die Neuvermietung des Ratskellers abgelehnt hat. Gerade auch im Hinblick auf die gut frequentierten Veranstaltungen in der Stadthalle, wie z.B. aktuell die St. Ingberter Pfanne, fehlt dieses Restaurant vor Ort.

„ Die FDP fordert deshalb die Verwaltung auf – im Entwurf für den städtischen Haushalt 2017 entsprechende Geldmittel für die notwendige Sanierung und Verschönerung des Ratskellers einzuplanen. Bei zügiger Vorlage des Haushaltsentwurfes noch in diesem Jahr könnte im Dezember 2016 noch die Sanierung im Stadtrat beschlossen werden. Dann wären ideale Voraussetzungen geschaffen, dass über den Winter die Sanierung des Ratkellers erfolgen könnte. Rechtzeitig zum Frühling mit seinen vielen Veranstaltungen in der Stadthalle würden dann die Räumlichkeiten wieder zur Verfügung stehen“ so FDP-Stadtratsmitglied Andreas Gaa.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*